Flammkuchen à la Klara

Foto mein eigenes
Flammkuchen (Foto mein eigenes)

Heute Abend hatten wir richtig großen Hunger. Schon lange wollte ich einmal einen selbstgemachten Flammkuchen ausprobieren.

„Gesagt, getan :-)“

Hier sind alle Zutaten die ihr benötigt um diesen herrlichen Flammkuchen nachzumachen:

Boden:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 30 g Olivenöl
  • 120 g Wasser
  • 1/2 TL Salz

Die Zutaten für den Boden in der Küchenmaschine vermischen bzw. kneten. Anschließend ausrollen.

Belag:

  • 150 g Zwiebeln (am besten kleinschneiden oder in der Küchenmaschine zerkleinern)
  • 200 g Schmand
  • 1/2 TL Salz

Die Zutaten für den Belag miteinander vermischen und auf den Boden streichen.

Als Deko noch kleingeschnittene Zwiebelröhrchen bereitstellen.

Bei 240 Grad für 20-25 min. im Backofen backen.

Nach dem Backen hab ich als besonderes Extra noch kleingeschnittene Zwiebelröllchen auf dem Flammkuchen garniert!

Guten Appetit!

Alles Liebe, eure Klara

Schreibe einen Kommentar